JETZT UNSERE FORDERUNGEN DISKUTIEREN

BESCHÄFTIGUNG UND EINKOMMEN SICHERN

(26.10.2020) Auf der Sitzung der Tarifkommission hat die IG Metall Küste die Debatte über mögliche Forderungen in der Tarifrunde gestartet.
Bis zum Beschluss über unsere Forderungen Mitte November werden wir jetzt in allen Betrieben an der Küste die Themen diskutieren. AUF IN DIE TARIFRUNDE!

Die Rahmenbedingungen sind nicht einfach: Corona-Maßnahmen, der Einbruch großer Teile der Exportwirtschaft und der Rückgang des privaten Konsums haben viele Betriebe in schwieriges
Fahrwasser gebracht. Anderen Unternehmen geht es dagegen gut. Für uns heißt es jetzt:
Gemeinsam durch die Krise!

Aber diese Krise wird von vielen Arbeitgebern ausgenutzt:
Sie wollen die wirtschaftlichen Probleme nutzen, um Pläne zu rechtfertigen, die schon lange vor der Pandemie im Schrank lagen. Das zeigen die vielen betrieblichen Konflikte um Standortschließungen und Arbeitsplatzabbau im Bezirk.

Im Zentrum unserer Diskussion steht dagegen Beschäftigungssicherung, z.B. über eine Verkürzung der Arbeitszeit. Deshalb reden wir über die 4-Tage-Woche mit teilweisem Entgeltausgleich.
Sie kann den Unternehmen dienen, Beschäftigung in der Krise zu sichern. Und den Beschäftigten helfen, über die Runden zu kommen.

Gleichzeitig werden wir auch über mehr Geld für die Beschäftigten sprechen. Dabei reden wir die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auf die Unternehmen nicht klein. Die Erfahrungen der
letzten Monate zeigen jedoch: Die Krise auf dem Rücken der Beschäftigten auszutragen, ist unanständig. Diskussionen um Nullrunden sind dabei nicht zielführend. Allein schon zur Stärkung der
Kaufkraft brauchen wir auch eine Entgelterhöhung für die Beschäftigten.

:: Tarifinfo Nr. 1 Metall - und Elektroindustrie (PDF | 1349 KiB)



Druckansicht

ffnungszeiten des Bros
Montag
von 13:00 bis 17:30 Uhr
Rechtsberatung nur Montags von 14:00 bis 17:30 Uhr
Dienstag, Mittwoch
von 8:30 bis 12:00 Uhr
und von 13:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
von 8:30 bis 12:00 Uhr
und von 13:00 bis 16:30 Uhr
Freitag
von 8:30 bis 12:00 Uhr