fr die Beschftigten der Metall- und Elektroindustrie an der Kste

tarifinformation Nr. 1

(25.10.2017) Die IG Metall Kste will mit einer Forderung nach sechs Prozent mehr Geld in die Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie gehen. Das hat die Tarifkommission des Bezirks heute in Hamburg beschlossen.

Auerdem fordert die Gewerkschaft einen Anspruch zur zeitweisen Reduzierung der wchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden. Beschftigte in Schichtarbeit oder anderen besonders belastenden Arbeitszeitmodellen sowie Arbeitnehmer, die Kinder unter 14 Jahren betreuen oder Angehrige pflegen, sollen whrenddessen einen Zuschuss bekommen.

:: Nr. 1 tarifinformationen Bezirk Kste 24.10.2017 (PDF | 1085 KiB)



Druckansicht