Warnstreik/Streik im Einsatzbetrieb

MEIN GUTES RECHT ALS LEIHARBEITNEHMER/IN

(18.01.2018) Mssen LeiharbeitnehmerInnen weiterarbeiten, wenn die KollegInnen der Stammbelegschaft streiken?
NEIN!

Der Einsatzbetrieb (Entleiher) darf LeiharbeitnehmerInnen nicht als Streikbrecher einsetzen, denn das ist gesetzlich verboten und kann mit einem Bugeld von bis zu 500.000 Euro geahndet werden. Das stellt das neue Arbeitnehmerberlassungsgesetz eindeutig klar. Auch die Tarifvertrge mit den Leiharbeitsverbnden
BAP und iGZ verbieten einen Einsatz von LeiharbeitnehmerInnen in einem bestreikten Betrieb.
Zustzlich haben LeiharbeitnehmerInnen nach dem Gesetz das Recht, die Arbeit in einem bestreikten Betrieb zu verweigern. Der Verleiher muss die LeiharbeitnehmerInnen informieren, dass sie dieses Recht besitzen. Wenn LeiharbeitnehmerInnen ihre Arbeit verweigern, mssen sie dies gegenber dem Verleiher erklren.

:: Rechte der Leihabeiter bei Streik (PDF | 2084 KiB)



Druckansicht