Rund 1.500 Metaller bei Tarifauftakt in Hamburg

Geiken: Arbeitgeber wollen 8-Stunden-Tag schleifen.

(15.11.2017) Kraftvoller Auftakt der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie: Rund 1.500 Metaller aus den fnf norddeutschen Bundeslndern sind heute in Hamburg fr mehr Geld und mehr Zeit auf die Strae gegangen.

Sie zogen vom Fischmarkt an den Landungsbrcken vorbei in die Speicherstadt zum ehemaligen Hauptzollamt, wo sich die Vertreter von IG Metall Kste und dem Arbeitgeberverband Nordmetall zur ersten Verhandlung trafen.
Jeden Tag kommen neue Rekordmeldungen aus der Wirtschaft. Unsere Forderung nach sechs Prozent mehr Geld drfte die Arbeitgeber deshalb nicht schrecken, sagte Meinhard Geiken, Bezirksleiter der IG Metall Kste auf der Kundgebung.

:: Nr. 2 tarifinformationen Bezirk Kste 15.11.2017 (PDF | 215 KiB)



Druckansicht